#1

Jamie

Biel, Schweiz

Ich bin im Zusammenhang mit Spiritualität im alten Ägypten und dem Templerorden auf den Autor Freddy Silva gestossen. Er soll für ein aussergewöhnliches Geschichtsverständnis bekannt sein. Hier ein Link zu einem seiner Werke:

 

https://www.amazon.de/Lost-Art-Resurrection-Initiation-Otherworld/dp/1620556367/ref=pd_sim_14_1/261-0589607-7971301?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1620556367&pd_rd_r=a38cf733-fc3e-4c4e-9837-d1dfc0dff317&pd_rd_w=piSEf&pd_rd_wg=7mP2h&pf_rd_p=7092476f-d5b6-4231-84fe-e63b993e9d48&pf_rd_r=KW182CVWS9DF02PF5PMP&psc=1&refRID=KW182CVWS9DF02PF5PMP

 

Mich interessiert die Meinung und Bewertung des Tempels zu dem Autor Freddy Silva. Ist er auf dem richtigen Weg hin zur Wahrheit oder nur ein weiterer Blender welcher Interessierte mit eigenen freien Behauptungen irreführt?

#2

Frá Valérie

Brisbane, Australien

Der Autor gehört zur Gruppe der in der Jetztzeit viel beachteten Pseudowissenschaftler mit viel (vorgetäuschtem) geistigen Tiefgang, ohne wirkliche Qualifikation zu den jeweiligen Themen etwas Neues hinzufügen zu können.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Frá Valérie« (15.11.2020, 20:00)
#3

Jamie

Biel, Schweiz

Schade, schade! Ich hatte schon gehofft eine versteckte Wahrheit zu finden. Zwei Buchtitel von dem Autor klangen interessant, aber eben...wie immer nur ein unwissender welcher sich selbst zu wichtig nimmt (Irgendwie wimmelt es von solchen Furzknoten heutzutage nur so). 😕

Aber trotzdem herzlichen Dank für deine Hilfe! Ich suche seit Jahren nach Buchperlen, manchmal denke ich immer noch auf einen wichtigen Autor treffen zu können. 😕

#4

Frá Valérie

Brisbane, Australien

Leider ist es wohl so wie du denkst. Die meisten dieser Autoren finden - mehr durch Zufall - Kenntnisse oder Erkenntnisse aus verborgenen Quellen und versuchen ihre eigene Melange daraus zusammen zu mixen. Nur Halbwahrheiten oder Fehlannahmen führen nie zum Ziel.

30 Aufrufe | 4 Beiträge