#41

Frá Sophia

Vancouver,Kanada

Einige der bekannten Schreiber wird sich auch in Zukunft an den wichtigen Themen beteiligen. Die überwiegende Arbeit wird wohl bei Frá Valérie und mir liegen. Die wissenschaftliche Leitung werden Frá Maurice und unterstützend Frá Sumedha übernehmen. Vorrangig werden wir uns um eine neue Software bemühen müssen - hier fehlt derzeit ein brauchbares Angebot. 

#42

Dennis

Biere,Deutschland

Darf man fragen wieso die Entscheidung für die Weiterführung des Forums entschieden wurde?

#43

Frá Sophia

Vancouver,Kanada

Der Tempel wird in Mitteleuropa (deutschsprachige - einschl. Dialekte - Länder) von mehr als 320.000 Sympathisanten unterstützt. Hinzu kommen viele, die sich mit den Idealen, Zielen und Interessen des Ordens solidarisieren.

#44

Dennis

Biere,Deutschland

Vorrangig werden wir uns um eine neue Software bemühen müssen - hier fehlt derzeit ein brauchbares Angebot. 

 Was genau wird denn für eine Software benötigt? Ist das Angebot nicht groß genug um hier das richtige Programm zu finden?
Wo genau liegen denn die Probleme?

Und bei so vielen Sympathisanten und Angehörige des Ordens wird doch sicherlich auch jemand dabei sein der sich mit genau diesen Dingen auskennt. Obwohl das Interesse dieser Vielzahl wohl nicht dem Forum gilt...bei dieser Masse an Leuten müsste das Forum aktiver sein. Naja...

#45

Frá Sophia

Vancouver,Kanada

Es geht um eine leistungsfähige Communitysoftware, welche die deutsche Sprache unterstützt. Bisher wurden uns nur einige aus dem englischsprachigen Raum angeboten welche nicht die deutsche Sprache unterstützen. Wir haben nicht die Möglichkeit, bzw. es wäre mit zu viel Aufwand verbunden den Markt in Europa zu beobachten. Die Weiterentwicklung der eigenen Software ist zu arbeitsintensiv und mit zu hohen Kosten verbunden.

#46

Dennis

Biere,Deutschland

Gut, ich weiß jetzt nicht wie eure Software sich von den anderen abhebt oder wie sich überhaupt so eine Software anfühlt…aber bei Google werden einige Produkte angezeigt mit denen sich so etwas aufbauen lässt…auch in Deutsch…und kostenlos. Aber wie gesagt, keine Ahnung wieviel Aufwand so etwas überhaupt macht und ob es dann tatsächlich auch kostengünstiger wird.

Muss es denn unbedingt die deutsche Sprache unterstützen?

Ich vermute, hier steckt vor allem Übersetzungssoftware dahinter, die nicht so einfach verfügbar ist. Ich hab mich schon immer gefragt, wieso Frá aus aller Welt anscheinend so gut Deutsch können.

Ich hätte da auch noch eine Frage. Gibt es künftig einen Web Auftritt evtl. mit Forum in englischer Sprache?

#48

Frá Sophia

Vancouver,Kanada

Ich vermute, hier steckt vor allem Übersetzungssoftware dahinter, die nicht so einfach verfügbar ist. Ich hab mich schon immer gefragt, wieso Frá aus aller Welt anscheinend so gut Deutsch können.

Ich hätte da auch noch eine Frage. Gibt es künftig einen Web Auftritt evtl. mit Forum in englischer Sprache?

 Das ist richtig. Viele Schreiber sind auf eine Übersetzungssoftware angewiesen. Aber wir wären derzeit schon froh eine Software für Forum, News und Blog zu finden, die der unsrigen im Leistungsumfang gleichkommt. Wir könnten die Beiträge von Herren und Damen der Komturei Oberberg übersetzen lassen. Ein Web-Auftritt in englischer Sprache ist geplant sobald die indische und die chinesische Site online sind. 

So als Idee. Vielleicht wäre es sinnvoller, eine Browser-Erweiterung zu schreiben, die die Übersetzung von allen möglichen Seiten erledigt, statt nach einer teuren Speziallösung für eine einzige Aufgabe, nämlich ein Forum, zu suchen. Man findet solche Lösungen, die auf bekannten Translatorn wie z.B. Google basieren.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »andreas« (06.01.2021, 21:37)
#50

Frá Valérie

Brisbane,Australien

Soweit ich es bisher überblicke mangelt es in Deutschland an einem geeigneten Forenprogramm - der Translator ist noch ein zusätzliches Problem, welches wir aber durchaus übergehen könnten.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Frá Valérie« (06.01.2021, 21:35)
124050 Aufrufe | 53 Beiträge