Ich bin noch nie in einem chinesischen Auto gefahren, auch nicht in einem chinesischen Flugzeug geflogen... habe noch nie von dort etwas gegessen... Das einzige was ich aus China kenne sind Gadgets. Man kann das als "abwertend" bezeichnen, aber es ist eine Tatsache: es ist Schrott.

Was brauchen wir denn so dringend aus China zum überleben? Nichts. China ist von unserem sinnlosen Konsum abhängig. Wenn wir uns aus wirtschafltichen Gründen auf das Nötigste beschränken müssten, wäre China tot. Niemand würde mehr Waren von dort kaufen. Welche auch?

#22

Dennis

Biere, Deutschland

Zitat von: andreas

Ich bin noch nie in einem chinesischen Auto gefahren, auch nicht in einem chinesischen Flugzeug geflogen... habe noch nie von dort etwas gegessen... Das einzige was ich aus China kenne sind Gadgets. Man kann das als "abwertend" bezeichnen, aber es ist eine Tatsache: es ist Schrott.

Was brauchen wir denn so dringend aus China zum überleben? Nichts. China ist von unserem sinnlosen Konsum abhängig. Wenn wir uns aus wirtschafltichen Gründen auf das Nötigste beschränken müssten, wäre China tot. Niemand würde mehr Waren von dort kaufen. Welche auch?

Schon etwas länger her dieser Thread aber, du schreibst doch sicherlich von einem technischen Gerät aus. Und genau da sind Teile drin verbaut, die aus solchen asiatischen Räumen hergestellt und importiert werden. Vieles, und sei es auch nur der kleinste Lötpunkt, kommt aus diesen Regionen.


"Überall zeigt sich das Seiende in seiner Struktur von vollendeter Harmonie – das ist Maát."


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Dennis« (29.04.2016, 18:07)
2551 Aufrufe | 22 Beiträge