#1

Jamie

, Schweiz

Ich habe einen Artikel auf Wikipedia gelesen zum Thema Radkreuz. Hier der Link:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Radkreuz

 

Dort war ein kurzer, aber interessanter Hinweis zu lesen. Es wurde darin ägyptische Streitwagen erwähnt, deren Radspeichen das religiöse Symbol auf vielen uralten Darstellungen der alten Ägypter zeigten. Diese Räder seien aber in der Form in der Realität angeblich gar nicht Fahrtüchtig. Daher wurde hier eine Verbindung zum religiösen Symbol des sogenannten Radkreuzes hergestellt.

Nun meine Frage: Stimmt diese Deutung und war das Symbol des Radkreuzes den alten Ägyptern bekannt? Wurde dieses religiöse Symbol in der ägyptischen Kultur überhaupt verwendet?


„Das ewige Schweigen dieser unendlichen Räume macht mich schaudern“ (Blaise Pascal)

#2

Frá Maurice

Toronto, Kanada

Man bezieht sich dort auf sogenannte "Rekonstruktionen". Die ägyptischen Streitwagen waren wie die ägyptischen Wagenpferde die besten ihrer Zeit und ermöglichten eine Angriffsgeschwindigkeit von bis zu 65 km/h. Das war nur möglich weil diese Wagen perfekt konstruiert und ausbalanciert waren und die genutzten Pferde sehr hoch in der Zucht standen. Ein Bezug zu religiösen Symbolen war da nicht nur entbehrlich, sondern wäre eine dramatische Benachteiligung von Funktion und Wirkung. Es gibt solche Bilder von Rekonstruktionen sogar mit Tatzenkreuz ähnlichem Rad. Nicht zu leugnen ist die Herkunft der Streitwagen von indo-iranischen Völkern aus dem inneren Asiens. Nach Ägypten gelangten diese über die Hyksos (Heka-chaset).


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Frá Maurice« (19.01.2020, 20:16)
#3

Jamie

, Schweiz

Interessant, es ging in eine andere Richtung als ich dachte. Und gab Einblick in ein Themengebiet über das ich noch nicht viel weiss. Gut, dass ich es angesprochen habe die Antwort des Tempels enthält mehr Infos als erhofft.

Danke für deinen Beitrag Frá Maurice.


„Das ewige Schweigen dieser unendlichen Räume macht mich schaudern“ (Blaise Pascal)

573 Aufrufe | 3 Beiträge