#1

Schechina

Niedersachsen,Deutschland

Unter dem Titel: "Ägyptische Magie im Wandel der Zeiten", gab es eine Ausstellung in Heidelberg.Im Mittelpunkt stand ein jahrzehnte lang verschollenes Zauberbuch aus dem alten Ägypten.

Im ägyptischen Totenbuch soll es ja auch Zaubersprüche geben, die den Toten die Unsterblichkeit im Jenseits ermöglichen sollen und ihn vor allen Möglichen schützen sollen.

Wie wirkten nach Meinung der Ägypter solche Zaubersprüche?

 


"wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher"!

Bertholt Brecht

1765 Aufrufe | 1 Beiträge