#2

- admin -

Sydney,Australien

Sie ist durchaus ehrlich, aber es mangelt ihr an Stil und Diplomatie. Leider ist der Autor ein wenig zu sehr auf seinem eigenen Erfolg bedacht. Aber zweifelsfrei verfällt er in seinem Text nicht der Schwäche der Lüge. Aber es wird sicher jedem zum eigenen Vorteil gereichen, wenn er sich an eine der neutralen Biografien hält.

Frá Philippe de Grandvillars

Komtur des Tempels


 - Zwar hat die menschliche Unvernunft nicht zugenommen. Ruinös angestiegen ist jedoch die Zahl der Unvernünftigen -


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »- admin -« (28.11.2010, 23:28)
1928 Aufrufe | 3 Beiträge