#11

Dennis

Biere, Deutschland

Gerne...


"Überall zeigt sich das Seiende in seiner Struktur von vollendeter Harmonie – das ist Maát."

#12

Frá Andreas

Córdoba, Argentinien

Dann nehmt doch einfach die Themen wieder auf und versucht sie zu Ende zu führen, die hier in eine recht vielversprechende Richtung zu weisen scheinen.

#13

Dennis

Biere, Deutschland

Guten Morgen

„…nehmt es zur Kenntnis. Der Weihnachtsmann existiert!“

Diese Aussage hängt mir schon ein paar Tage im Kopf. Ich sah eine Dokumentation des Apollo 8 Fluges zum Mond als der Mensch zum ersten Mal die Rückseite des Mondes betrachten konnte. Was hat er damit gemeint?

Die Weihnachtsbotschaft der Astronauten Bill Anders, Jim Lovell und Frank Bormann war aus dem ersten Buch Mose, also biblischer Herkunft. Laut Aufzeichnungen und Bilder des Fluges ist „NICHTS“ gefunden wurden. Eine Aussage von Frank Bormann:
„Der Mond bedeutet für jeden von uns etwas anderes. Ich denke, jeder von uns wird von dem, was er heute gesehen hat, seinen eigenen Eindruck mitnehmen. Ich weiß, mein eigener Eindruck ist der einer gewaltigen, einsamen Ausdehnung von Nichts.“

Es muss überwältigend gewesen sein den Anblick der Erde und des Kosmos in dieser Ansicht genießen zu dürfen. In der Reportage sprach einer der Astronauten darüber, wie sich die Crew verhalten hat als sie zum ersten Mal den Mond aus nächster Nähe betrachtete. Wie kleine staunende Kinder pressten sie ihre Nase an das Fenster und konnten nicht genug bekommen von diesen Anblick.

Nichtsdestotrotz beschrieben die Astronauten den Mond als karge, graue Wüstlanschaft die mit Bimsmehl überzogen ist und die Schönheit erst durch den Schattenwurf des Lichts der Sonne hervorgebracht wird. Aus diesen Eindrücken scheint es, entstand dann die Weihnachtsnachricht zur Erde.

Die obige Aussage fällt hier, meines Erachtens, ein wenig raus. Im Interview, ich glaube es war Lovell, wurde diese Aussage kurz angesprochen und Lovell wiederholte es mit einem Schmunzeln auf den Lippen. Doch eine wirkliche Erklärung gab auch er nicht.

Wurde etwas auf dem Mond entdeckt, was offensichtlich zur Kenntnis genommen werden sollte? Warum sollte der Weihnachtsmann existieren? War es ein Codewort für etwas anderes? Oder ist alles nur reine Spekulation?


"Überall zeigt sich das Seiende in seiner Struktur von vollendeter Harmonie – das ist Maát."

15074 Aufrufe | 13 Beiträge