Das Thema Wahrheit sollte vielleicht separat behandelt werden - es passt nun wirklich wenig zur katholischen Kirche selbst. Wichtig wäre uns dass sich jeder einmal damit auseinandersetzt was der Begriff für ihn wann, wo bedeutet. Wir würden uns dabei gern auf die Wahrheit in der philosophischen Betrachtungsweise beschränken und bitten hier um genaue Unterscheidung des Begriffes Wahrheit vom Begriff der Realität.

 


Die Vergangenheit ist nicht tot. Sie ist noch nicht einmal vorbei (Ramses II.).


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »- admin -« (02.09.2011, 14:42)
2421 Aufrufe | 11 Beiträge