#1
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Ich möchte mal auf den historischen Buddha, Siddhartha Gautama zu sprechen kommen. Genauer auf sein Geburtsjahr. Dies ist umstritten soweit ich weiss, manche behaupten er sei vor über 2500 Jahren geboren, andere behaupten das Datum wäre noch früher und wieder andere sagen dies wäre zu späterer Zeit anzusiedeln. Weiss der Tempel da genaueres?
#2

- admin -

Köln, Deutschland

Über die Lebenszeit des Siddhartha Gautama wird genauso spekuliert, wie über die vieler anderer, welche zu "Religionsstiftern" erhoben wurden. Die derzeit vorherrschende Lehrmeinung siedelt, aufgrund der bekannten historischen Bezugspunkte, das Leben des "Buddha" im 5. Jh. B.C. an. Der Tempel sieht keinen Anhalt dieses anzuzweifeln. Frühere oder spätere Zuordnungen sind aufgrund der wissenschaftlichen Untersuchungen nicht mehr haltbar.

Frá Angela de Montalbán

Komtur des Tempels


 - Zwar hat die menschliche Unvernunft nicht zugenommen. Ruinös angestiegen ist jedoch die Zahl der Unvernünftigen -

#3
Avatar

Unbekannt

Gelöscht

Persönlich tendierte ich auch zu diesem Geburtsjahr. Es bestätigt meine Vermutung, danke für die Antwort Frá Angela.
#4

- admin -

Köln, Deutschland

Das direkte Geburtsjahr ist nicht wirklich festzumachen und könnte im 1. Drittel des 5. Jahrhunderts liegen. Aber wie gesagt, niemand vermag hier eine genau Festlegung zu platzieren, die nicht auf reiner Spekulation basieren würde!


 - Zwar hat die menschliche Unvernunft nicht zugenommen. Ruinös angestiegen ist jedoch die Zahl der Unvernünftigen -

#5

Marcain

Himmelpforten, Deutschland

Buddah sagte doch dass es keine götter oder höhere Wesen gibt oder bin ich da falsch informiert? Wieso wird buddah dann angebetet und wie ein Gott behandelt?

597 Aufrufe | 5 Beiträge